WERKSTATT: CHOREOGRAFIE PDF Drucken E-Mail
Soirée: 11.09.2007, Podium
Premiere: 21.09.2007, Podium

Tanz mal, was hämmert!

Ballettabende im Podium: seit vielen Spielzeiten Publikumsmagnet für Kenner und ein Geheimtipp für alle Anderen. Verschiedene Choreografen, das bedeutet unterschiedliche Arten den Körper einzusetzen, vielfache Sichtweisen eines Bewegungsraumes, vielförmige Kompositionen, verschiedenartigste Ergebnisse.

Erleben auch Sie die Tänzer der Compagnie des Theaters Ulm einmal von einer anderen Seite, wenn sie ihre eigenen Inspirationen Tanz werden lassen. So vielfältig die Persönlichkeiten der Tänzerinnen und Tänzer des Ensembles sind, so vielschichtig sie sich immer wieder dem Publikum präsentieren, so vielseitig sind ihre eigenen Choreografien und so abwechslungsreich wird auch dieser erste Ballettabend der Saison.

Choreografie: Danielle Jost, Lóránt Mártonfi, Adelheid B. Strelick, Catalin Tiganasu , u.a.
Raum: Kathleen Röber

 

Sitzplan und Preise        Reservierung
 
Theater Ulm | Herbert-von-Karajan-Platz 1 | 89073 Ulm | Tel.: 0731/161-4500
design by 2av - media art office