ALCINA PDF Drucken E-Mail
Dramma per musica in drei Akten
nach Ludovico Ariosts (1474-1533) "Orlando furioso"
von Georg Friedrich Händel (1685-1759)

In italienischer Sprache mit deutschen Übertiteln


Matinée: 13.04.2008, Foyer
Premiere: 24.04.2008, Großes Haus

Dies ist der Himmel der Zufriedenen, / Dies ist der Mittelpunkt der Freude, / Hier ist das Elysium der Lebenden, / Hier formt die Lust die Helden.
                            Melisso I. Akt / 2. Szene

Sie ist ein Männerparadies, die Zauberinsel der Alcina. Denn hier zählt nichts als die Umarmungen der schönsten Hexe, die die Opernliteratur kennt. Vergessen schenkt sie, das bis zur völligen Amnesie reicht. Dafür spendet sie erotisch aufgeladene Gegenwart, die intensiver kaum sein könnte. Doch aller Zauber hält nur so lange, wie Alcina es will. Dann beschließt eine letzte Metamorphose das Ende des Männerabenteuers. So bevölkern Legionen abgelegter Liebhaber Alcinas die Insel als verzauberte Tiere, Pflanzen und Steine. Bradamante dringt ein in dieses magische Reich, um ihren Liebhaber zurück zu holen, und mehr noch: Den Beweis zu erbringen, dass Liebe kein Zauberkunststück ist, sondern Leben ohne Maske und Magie bedeutet.

Georg Friedrich Händels "Alcina" (Uraufführung 1732 Covent Garden, London) zählt als eine der letzten Kompositionen seines vierzigjährigen Opernschaffens zu den musikalisch anspruchsvollsten und szenisch reichsten Werken des musiktheatralischen Hochbarocks. Bilder zum Hören und Musik zum Schauen kennzeichnen die Emblematik dieses Musiktheaters, für das Sinnlichkeit und Formbewusstsein kein Widerspruch sind.

 

Mit Hélène Lindqvist (Alcina), Linda Heins (Morgana), Gillian Crichton (Ruggiero), Anne-Carolyn Schlüter (Bradamante), Gerd Jaburek (Oronte), Jie Mei (Melisso), Johanna Ness (Oberto), Andreas Uhse (Astolfo)


Musikalische Leitung: Gordian Teupke
Inszenierung: Igor Folwill
Bühne: Igor Folwill, Kathleen Röber
Kostüme: Angela C. Schuett

 

Sitzplan und Preise        Reservierung
 
Theater Ulm | Herbert-von-Karajan-Platz 1 | 89073 Ulm | Tel.: 0731/161-4500
design by 2av - media art office