DER VOGELHÄNDLER PDF Drucken E-Mail
Operette in drei Akten von Moritz West (1840-1904) und Ludwig Held (1837-1900)
Musik von Carl Zeller (1842-1898)


Matinée: 14.10.2007, Foyer
Premiere: 18.10.2007, Großes Haus


                                       Flix, flux, flax, Florian,
                's geht ja ein Tiroler an!
                                                         Auftrittslied des Adam

Man stelle sich Tiroler Nusskuchen und Pfälzer Saumagen auf einem Teller vor. Das befremdet und rumort, hat aber durchaus komisches Potenzial! Und so finden sich die Christel von der Post und der Adam aus Tirol in einer Verwechslungskomödie wieder, die zwischen kleinbürgerlicher Beschaulichkeit und grenzüberschreitender Völkerverständigung pendelt. Adam berichtet, was es bedeutet, wenn man sich "Rosen in Tirol" schenkt; die Kurfürstin jubiliert "Fröhlich Pfalz, Gott erhalt's!"; Christel verkündet ungefragt ihre Lebensphilosophie und der Chor weiß zu berichten: "Jeder holt sich seinen Teil, Waidmanns Heil!"

Was wie die Vorlage für einen deutschen Heimatfilm mit Peter Alexander und Liselotte Pulver daherkommt, ist eines der wohl berühmtesten Werke der goldenen Operetten-Ära. Carl Zellers "Vogelhändler" gerät 1891 in Wien zu einem Sensationserfolg, was nicht zuletzt an der handfest-volkstümlichen Musiksprache des Komponisten liegt. Viele seiner Melodien avancieren schnell zu eigenständigen Schlagern. Im Gewand des Volkstheaters beschwören Satire und Ironie noch einmal den Ursprung der klassischen Wiener Operette herauf, ehe ein neues Zeitalter beginnt.

Mit Hélène Lindqvist (Kurfürstin Marie), Gillian Crichton/Rochus Bliesener (Adelaide), Linda Heins/Iva Mihanovic (Christel), Melanie Zacharias/Wieneke van der Valk (Jette); Tomasz Kaluzny (Baron Weps), Hans-Günther Dotzauer (Stanislaus), Gerd Jaburek (Adam), Kakhaber Tetvadze (Schneck), Rolf Ellersiek (Süffle), Joachim Pieczyk (Würmchen)

Musikalische Leitung: Gordian Teupke
Inszenierung: Benjamin Künzel
Bühne: Michael Bachmann
Kostüme: Katja Krannich

 

Sitzplan und Preise        Reservierung
 
Theater Ulm | Herbert-von-Karajan-Platz 1 | 89073 Ulm | Tel.: 0731/161-4500
design by 2av - media art office