Wilhelm Schlotterer PDF Drucken E-Mail
schlotterer_wilhelm Schauspieler

1955
geboren in Augsburg

Studium der Anglistik und Romanistik (Staatsexamen 1983)

während des Studiums freie Theaterarbeit

seit 1983
im festen Theaterengagement, zuletzt:

1993–1997
Ensemblemitglied am Staatstheater Mainz

1997–2000
Ensemblemitglied am Staatstheater Wiesbaden

2000–2005
Ensemblemitglied am Schauspiel Hannover

2005–2006
Ensemblemitglied am Theater Ingolstadt

Auswahl gespielter Rollen:
  • AJAX in Troilus und Cressida (Regie: Anna Badora)
  • TEDDY in Der Wunderheiler (Regie: Michael Helle)
  • PERIKLES in Perikles, Prinz von Tyrus (Regie: Michael Abendroth)
  • MITCH in Endstation Sehnsucht (Regie: Antoine Uitdehaag)
  • OLE in Armut, Reichtum, Mensch und Tier (Regie: Michael Helle)
  • WOYZECK in Woyzeck (Regie: Elke Lang)
  • ZETTEL in Ein Sommernachtstraum (Choreographie: Heinz Spoerli)
  • PUNTILA in Herr Puntila und sein Knecht Matti (Regie: Simone Blattner)
  • BÖSEL in Indien Hader und Dorfer, (Regie: Thorsten Pitoll)
  • SPIEGELBERG in Die Räuber (Regie: Andreas von Studnitz)
  • OTHELLO in Othello (Regie: Daniel Karasek)
  • OSWALD in Bungee Jumping (Regie: Jasper Brandis)
  • HAARMANN in Haarmann (Regie: Michael Talke)
  • TISSERAND in Ausweitung der Kampfzone (Regie: Christian Pade)
  • TAMBOURMAJOR in Woyzeck (Regie: Hans Kresnik)
  • MARBOD in Die Hermannschlacht (Regie: Thomas Bischoff)
  • PROCTOR in Hexenjagd (Regie: Elias Perrig)
  • MICHAEL in Plattform (Regie: Andreas Kriegenburg)
  • MANN in Lucia schmilzt (Regie: Antje Thoms)
  • AIETES in Mamma Medea (Regie: Sebastian Nübling)
  • TIGER BROWN in Die Dreigroschenoper (Regie: Peter Rein)
  • HERMANN in Der Bus (Regie: Dominik von Gunten)

In der Spielzeit 2006/07 gespielte Rollen:

In dieser Spielzeit zu sehen als:

 

 
Theater Ulm | Herbert-von-Karajan-Platz 1 | 89073 Ulm | Tel.: 0731/161-4500
design by 2av - media art office