Gillian Crichton PDF Drucken E-Mail
chrichton_gillianMezzosopran

geboren in Berlin

Studium Violine und Musikwissenschaft

Gesangsstudium u.a. bei Ann Murray in London

Meisterkurse an der Vlaamse Opera, der Britten-Pears School Aldeburgh (England), am Mozarteum Salzburg und bei den Schleswig-Holstein-Festspielen

Titelpartie in Vivaldis „Juditha Triumphans“ (Staatstheater Mainz - Kammeroper Schloß Rheinsberg) und Monteverdi-Madrigale in René Jacobs, Oper- und Tanz­projekt „La guerra d’Amore“ am Theater Basel (Einladung zum Berliner Theater­treffen 2000)

BERTA in der Uraufführung von P. Suits Die perfekte Magd mit Ivan Törzs (Staats­theater Schwerin), MATILDE in Donizettis Olivo e Pasquale mit Alberto Zedda (Festival „Saison musicale de Royaumont“, Frankreich), EMONE in Antigone von Traetta (Sophiensäle, Berlin), PRINZ ORLOFSKY in Die Fledermaus (Battersea Opera Festival - South Bank Center, London)

als Konzertsängerin sang sie mit Wieland Kuijken Werke von A. Caldara bei den Festspielen von Ambronnay (Frankreich), die 9. Symphonie von Ludwig van Beethoven in der Berliner Philharmonie, die c-moll Messe von Mozart, das Weihnachtsoratorium und die Matthäus Passion von J. S. Bach im Nikolaisaal in Potsdam

2004–2006
Musiktheaterensemblemitglied am Ulmer Theater

Auswahl gesungener Partien in Ulm:
  • IDAMANTE in Idomeneo
  • ANGELINA / TISBE in La Cenerentola
  • EMILIA in Otello
  • CARMELA in La Vida Breve
  • LOLA in Cavalleria Rusticana
  • DORABELLA in Così fan tutte
  • NANCY in Martha
  • ZERLINA in Don Giovanni
  • MARGRET in Wozzeck
  • SMERALDINE in Die Liebe zu den drei Orangen
  • MADDALENA in Rigoletto
  • OTTAVIA in Die Krönung der Poppea

Aktuelle Partien am Theater Ulm:
ADELAIDE in Zellers Der Vogelhändler
OLGA in Tschaikowskys Eugen Onegin
ZAIDA in Rossinis Der Türke in Italien
RUGGIERO in Händels Alcina

 
Theater Ulm | Herbert-von-Karajan-Platz 1 | 89073 Ulm | Tel.: 0731/161-4500
design by 2av - media art office