Stephanie Kunz PDF Drucken E-Mail
regisseurin_kunz_stephanieRegisseurin


1989-1994
Architekturstudium an der Technischen Hochschule Darmstadt

1994-1996   
Regieassistenz am Staatstheater Darmstadt

1996-1998   
Regieassistenz am Nationaltheater Mannheim

1999       
Teilnahme an der Internationalen Theaterakademie Ruhr, Schauspielhaus Bochum

Inszenierungen:

1995   
BARTSCH, KINDERMÖRDER von Oliver Reese, Staatstheater Darmstadt

1996-1999 
DAS FIEBER, DIE BEAUTY QUEEN VON LEENANE, DER WEIBSTEUFEL, DEAR CREATURE, Nationaltheater Mannheim

1998    
DAS FIEBER, Staatstheater Bielefeld

1999    
WINTER. NACHT. ENTFESSELT.  - EIN DROSTE-HÜLSHOFF ABEND, Wolfgang Borchert Theater Münster    

2000    
BARTSCH, KINDERMÖRDER, Thalia Theater Hamburg

2000-2005 
DIE VAGINAMONOLOGE, EMPFÄNGER UNBEKANNT, ELLING, TOP DOGS, Theater Combinale Lübeck

2003    
BASH - STÜCKE DER LETZTEN TAGE

2004-2005
PUMUCKL, PÜNKTCHEN UND ANTON, Altonaer Theater

2004    
AUSBLICK AUF DAS PARADIES. EIN ELLING-MONOLOG in den Grindelhochhäusern in Hamburg

2005    
NACH DEM REGEN, Hamburger Sprechwerk

2006    
WANDERNUTTEN, Hamburger Sprechwerk

 
Theater Ulm | Herbert-von-Karajan-Platz 1 | 89073 Ulm | Tel.: 0731/161-4500
design by 2av - media art office